Florian Segeberg 89-48-01

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20)

Dieses Hilfeleistungslöschfahrzeug ist unser Erstausrückerfahrzeug. Wir sind dank seiner Beladung in der Lage, nahezu jede Einsatzlage (zumindest ein der ersten Phase des Einsatzes) mit einer Gruppe vollständig abzuarbeiten. Für nahezu alle Einsatzarten, von Feuer bis zur technischen Hilfe, bringt dieses Fahrzeug die notwendige Ausrüstung für unsere Kameradinnen und Kameraden mit.

Hier die technischen Daten unseres FL SE 89-48-01

Fahrzeugart: HLF20
Baujahr: 2015
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4X4 BL FW
Motor: Diesel mit 213 kW / 290 PS
Aufbau: Rosenbauer AT
Besatzung: 1/8
zul. Gesamtgewicht: 15,5 t
Masse (L × H × B): 7.570 mm × 2.500 mm × 3.300 mm
Pumpe: Rosenbauer N 35 / maximale Leistung 3.500 l/min bei 10 bar
Wassertank: 2.000 l
Sonderlöschmittel: 200 l im Schaumitteltank mit Schaumzumischanlage Digimatic 22
Wasserwerfer: Rosenbauer RM24 auf dem Fahrzeugdach
Netzersatzanlage: Rosenbauer RS14 SuperSilent
Lichtmast: Rosenbauer Flexilight / 8 × 42 W

 

besondere feuerwehrtechnische Beladung

Überdrucklüfter: Rosenbauer Fanergy E16 EX
Rettungssatz: Weber E50-T + SAH20 / 700 bar mit Schere Weber RSX200 und Spreizer Weber SP49
Atemschutz: Sicherheitstrupptasche
Sprungretter: Vetter SP16
Rettungsplattform: LUKAS LRP6
Rettungssäge: Stihl MS461
Wärmebildkamera: Dräger UCF 7000
Gasmessgerät: Dräger X-am 5000
Rettungsausrüstung: Schleifkorbtrage und Spineboard
EDV-Ausstattung: GETAC Einsatz-Tablet mit mobiler Internetverbindung

Drucken

Internetauftritte
Jugendfeuerwehr Ellerau
Musikzug der
Feuerwehr Ellerau