Aktuelles Detailansicht

Neue Feuerwehrmänner unterstützen eine starke Truppe in Ellerau

Im August 2019 begannen vier Kameraden ihre Ausbildung zum Feuerwehrmann in der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau (Malte Neumann, Christian Popall, Torsten Rosebrock, Hanjo Muth- Hennings) Es war ein heißer Tag und da es vorher gerade geregnet hatte, war die Luft heiß und feucht im Schulungsraum. Ich wollte als Ausbilder einen guten Start hinlegen und so hatte ich bei unserem lokalen Lebensmittelmarkt Eis für die Pause gekauft. Da die meisten der Kameraden in einer Straße wohnten, kamen sie gemeinsam und betraten den Raum mit einem Lächeln im Gesicht, was mir gleich ein gutes Gefühl gab, weil auch ich aufgeregt war. Ich hatte die Ausbildung komplett neu geplant und wollte verschiedene Lernmethoden anwenden. Der Abend verlief sehr gut. Wir begannen mit einer kurzen Vorstellungsrunde. Anschließend folgte eine kleine Gruppenarbeit über die Bedeutung des Feuerwehrzeichens und über die Tätigkeiten der Feuerwehr mit dem Schwerpunkt Ellerau. Dann folgte eine längere Präsentation zum Thema Rechtskunde, die unser Wehrführer Jan Ahlers durchführte. Zum Schluss übten wir noch Knoten und Stiche an einem Übungsbalken, den ich eigens dafür gebaut hatte. Das Eis mussten wir allerdings zwischendurch essen, da wir viel Stoff hatten. Dennoch sind die Kameraden gut gelaunt nach Hause gegangen.
Nach der ersten Prüfung (Truppmann 1) kam Corona und alles stand still von heute auf morgen. Nun stand ich vor einer neuen Herausforderung. Da ich nicht wusste wie sich die Corona-Lage entwickeln würde und ich auch als meine Aufgabe sah die neuen Kameraden weiter in der Ausbildung voranzutreiben, kam mir die Idee, dies in Form von Online Seminar zu machen. Mein Ausbilder-Kollege Pascal Röpke unterstütze mich dabei und sorgte für die technische Umsetzung. Dazu noch einmal meinen Dank. Auch in dieser Form der Ausbildung erwiesen sich die Kameraden als motiviert und interessiert und wir hatten tolle Abende mit guten Diskussionen und Beiträgen.
Am 24.06.2020 war nun der große Tag. Vier Kameraden schrieben ihre Abschlussarbeit welche sie auch erfolgreich bestanden haben.
Paul Dmitrow hat ein wenig später angefangen und schrieb nun seine erste Abschlussarbeit. Auch er hat diese erfolgreich bestanden. Im Herbst wird er seine Ausbildung mit einer Abschlussprüfung beenden.
Aufgrund der strengen hygienischen Richtlinien war nun alles anders. Wer fertig war mit seiner Prüfung musste den Raum sofort verlassen. Trotz dieser Bedingungen haben alle Prüflinge ihre Prüfung bestanden und die Feuerwehr kann nun vier weitere, frisch gebackene Feuerwehrmänner begrüßen. Der Letzte wird im Herbst fertig und wird dann auch zu 100% ein Feuerwehrmann.
Im Namen der Ausbilder und im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau möchte ich allen Kameraden herzlich gratulieren und bedanke mich für die tolle Zeit mit euch.
Ebenfalls möchte ich mich bei der Wehrführung und den Gruppenführern bedanken, die die Ausbildung immer unterstützt und vorangetrieben haben. Die Gruppenführer haben bei den Praxiseinheiten ihr ganzes Fachwissen und ihre Erfahrung eingebracht um die künftigen Feuerwehrmänner für den Ernstfall auszubilden.
Ausbildungsleiter Oliver Blank


 


MalteNeumann
Malte Neumann

TorstenRosebrock
Torsten Rosebrock

HanjoMuth Hennings
Hanjo Muth-Hennings

ChristianPopall
Christian Popall

PaulDmitrow
Paul Dmitrow

24.06.2020